softforum, Webdesign München

Web Solutions aus München für mittelständische Unternehmen • +49 (89) 552 981 36 • info@softforum.de

softforum_header_detail8.png

 

SYSTEM WARTUNG

Systeme konfigurieren, Templates, Extensions oder AddOns installieren, Zahlungsmodule einrichten, Updates einspielen: damit Sie nicht Gefahr laufen gehackt zu werden und immer auf dem neuesten Stand sind.

softforum_wartung.png

 

Wartungsarbeiten und technischer Support

Schützen Sie sich vor Hack-Attacken, indem Sie keine dubiosen Erweiterungen installieren und indem Sie immer wichtige sicherheitsrelevante Updates einspielen! Ist die Website einmal infiziert, kann das schlimme Folgen haben. Google wird Sie aus dem Index entfernen und Ihr Hoster wird ihre Website vom Netz nehmen. Sie stehen wieder am Anfang.

 

Content Management Systeme

Kein System ist sicher, gehackt zu werden und gerade Open Source CM Systeme bieten da viele Ansätze, eben weil ja gerade die Sourcen offen gelegt sind. Zu Entwicklungsbeginn wird dem Sicherheitsaspekt erst mal wenig Aufmerksamkeit geschenkt, denn man will ja die Funktionalität vorantreiben um eine schnelle Marktaktzeptanz zu erzielen. Um so wichtiger ist es, laufend die Updates und Sicherheitspatches einzuspielen, sobald diese verfügbar sind.

Und da wären ja auch noch die vielen Extensions, Erweiterunge und AddOns, oft von "Hobby"-Programmierern erstellt, sehen gut aus UND? Ja liefern offene Tore für Hacker. Joomla hat darunter zur Zeit am meisten zu leiden.

Shopping Systeme

Für Open Source Shopping Systeme gilt dasselbe wie für Open Source CMS Systeme. Zusätzlich gilt es bei Online Verkaufsplattformen die neuesten gesetzlichen Anforderungen einzuhalten,  z.B. wie der Bestell-Button zu beschriften ist und an welcher Stelle die Widerrufsbelehrung zu stehen hat.

Linux Systeme

Man glaubt es kaum, dass ein Betriebssystem mit solcher Marktdominanz und Entwicklungsgeschichte immer noch Sicherheitslücken aufweist, die von Hackern zu Angriffen genutzt werden können. Gott sei Dank reagiert die Entwickler-Gemeinde meist sofort und stellt Patches bereit. Nur - oft kümmert sich dann keiner darum, dass diese auch eingespielt werden. Automatismen will man auch nicht so ganz vertrauen, weil man nie sicher sein kann, dass nach einem Update noch alle Funktionen ordnungsgemäß arbeiten.

Baukasten Systeme

Viele große Provider bieten zusammen mit kostengünstigen Hostingpaketen auch gleich einen Homepage-Baukasten mit an. Nur ist die Dokumentation meist auf die Basisfunktionen beschränkt und das volle Potential kann gar nicht genutzt werden.

 

 

Beispiele


projekt-kempinski-jobsite.jpg

Kempinski: Technischer Support für eine hohe Verfügbarkeit der Jobbörse mit über 1000 Stellenausschreibungen.

projekt-mebucom.jpg

Mebucom: technischer Support, zweigeteilt: Website und CRM System

 asyl-bc-home.png

 

ASYL- Biberach: technischer Support für das Hosting und für das CMS concrete5

UND WAS KÖNNEN WIR FÜR SIE TUN?

Ihnen einen Supportvertrag anbieten, der folgende Arbeitsbereiche abdeckt: Linux Webserver, das eingesetzte Shopping Modul oder das installierte Content Management System.

softforum_fon.png

Tel. 089 552 981 36

softforum_mail.png

kontakt@softforum.de

Linux Systeme

Shopping Systeme

Content Management Systeme

oftforum - Webdesign aus München

footer_slide.jpg