softforum, Webdesign München

Web Solutions aus München für mittelständische Unternehmen • +49 (89) 552 981 36 • info@softforum.de

softforum_header4.png

Aktuelles :: Endlich - die Magento Verleih & Miet Extension - Vermieten statt verkaufen

magento als Basis für Miet-Produkte

Magento ist eines der weit verbreitesten OpenSource Shopsystem weltweit. Mit einem mächtigen Backend zur Verwaltung von Aufträgen und zur Generierung von Rechnungen, Mahnungen usw. Es bietet Schnittstellen zu Zahlungssystem-Anbietern wie PayPal und Produktschnittstellen zu Verkaufsplattformen wie Amazon oder eBay. Und wen doch mal was fehlt gibt es eine Reihe von Extensions, die diese Funktionalitäten im "Nachgang" anbieten.

Im Web-Designbereich hat man eine Fülle von magento Web-Templates, die fast keine Wünsche mehr offen lassen und die gängigen Frontend-Funktionen elegant in die Shopping-Website mit integrieren.

Jedoch war bis jetzt alle auf Produktverkauf ausgerichtet. Wer jedoch ein Produkt vermieten sprich verleihen wollte musste sich aufwändig ein solches Verleihsystem programmieren lassen mit allen Nachteilen, die proprietäre Systeme so mit sich bringen: fehlerbehaftet, nicht standardisiert,fehlende Schnittstellen usw usw.

Wir beiten Ihnen jetzt die Miet & Verleih Extension für Magento. Damit genießen Sie alle Vorteile, die Magento stark machen - ausgreiftes Backend, individuelle PDF Dateien für Angebote, Rechnungen, Lieferscheine, komplette Auftragsverwaltung, ausgeklügelte Produktverwaltung und vieles mehr.

UND bekommen die Miet- & Verleih-Spezifikas noch dazu:

  • Verleih-Rechnung kalkuliert mit Mietdauer, Verleihpreis und Reinigungspreis
  • Wiederbeschaffungsrechnung kalkuliert auf der Basisi des Anschaffungswertes, wenn Artikel verloren oder zu Bruch gehen
  • Gutschriften, wenn verloren geglaubte Artikel dann doch wieder auftauchen
  • Vorabrechnung / Quittung für Anzahlungen
  • Berechnung das aktuellen Warenbestandes aufgrund der ausgehenden und wieder rückkehrenden Artikel
  • Verteilte Lagerverwaltung

Was bietet das Frontend?

  • Die Mietartikel sind übersichtlich ausgezeichnet mit Mietpreis und Reinigungspreis. In der Detailansicht wird noch der Wiederbeschaffungspreis aufgeführt, damit der Kunde sieht, welche Kosten bei Verlust auf ihn zukommen.
  • Im Warenkorb wird der Gesamtwert der Bestellung auf der Grundlage einer Mietdauer von einem Tag berechnet. Die Verleihtage werden dabei nicht herangezogen, weil oft über das Wochenende die Mietdauer (Mieteinheit) nicht mit den Miettagen übereinstimmt.
  • Die Kunden-Bestellung kann dann im Backend durch den entsprechenden Sachbearbeiter angepasst werden. Meist sind zu diesem Zeitpunkt noch Abstimmungen nötig.

Was bietet das Backend?

Um die Verleihsituation besser darstellen zu können haben wir die Magento Masken überarbeitet. Zu jeder aktuellen Order kann sofoert der Status erkannt werden: Ist die Auftragsbestätigung schon raus, wurde ein Lieferschein gedruckt, hat der Kunde bezahlt oder musste er schon zum zweiten mal angemahnt werden. 

Folgende Dokumente können standardmäßig generiert werden:

  • Angebote
  • Auftragsbestätigungen
  • Lieferscheine
  • Verleih- und Wiederbeschaffungs-Rechnungen
  • Zahlungserinnerungen und Mahnungen
  • Verlustmeldungen
  • Gutschriften

Reinigungspreise werden unabhängig von der Mieteinheit (Mietdauer) kalkuliert, da sie nur einmalig anfallen.

  
Verleih-Artikel im Shop:

Verleihartikelübersicht.png

 

Verleihartikeldetail.png

Backend Übersicht und Auftragsbearbeitung

Backend-Order-Übersicht.png

backend-wiederbeschaffung.png

backend-wiederbeschaffung-2.png

Ansprechpartner & Kontakt:

Gerhard Füchsle
softforum - Web Solutions
Schragenhofstraße 35
80992 München

Telefon: 089 552 981 36
Mobile:  0179 50 68 500
E-Mail: kontakt@softforum.de

Webdesign München TelefonkontaktWebdesign München Mailkontakt

Ihr Weg zu uns:

oftforum - Webdesign aus München

footer_slide.jpg