softforum, Webdesign München

Web Solutions aus München für mittelständische Unternehmen • +49 (89) 552 981 36 • info@softforum.de

softforum_header4.png

Aktuelles :: concrete5 - die ersten Projekte mit der Version 8

concrete5 - Was hat sich gegenüber den Vorläuferversionen geändert?

Neue Elemente

  • Der Standard WYSIWYG Editor ist jetzt der CKEditor, anstelle des Redactors
     
  • Express Objekt: endlich ein Objekt, das auch der Backend-Redakteur seinen Bedürfnissen anpassen kann. Die war bis jetzt nur über eine kostenpflichtige Erweiterung möglich.
  • Verbesserte Anmelde-Funktionalität für Zugänge zu geschützen Seitenbereichen. Jetzt endlich von der Redaktionellen Anmeldung entkoppelt - das war schon lange überfällig.
  • Erweiterte Benachrichtigungen und besseres Verwalten von Notifications.

Verbesserungen beim Block Handling

  • Der Formular-Editior wurde komplett überarbeitet. Jetzt greifen die Berechtigungen auch auf einzelne Attribute.
  • Die Versionsverwaltung von Seiten wurde überarbeitet und lässt mehr Flexibilität zu. Unvorhergesehenes Verhalten beim Löschen ist damit vom Tisch.
  • Zudem kann eine Seite in der Zukunft freigegeben werden.
  • Alle Seiten haben nun in der DB voreingestellt folgende Datumsfelder - angelegt, zuletzt geändert, freischalten.

Verbesserungen beim Dateimanager

  • Dateien können jetzt - endlich - in Verzeichnissen abgelegt werden.
  • Generieren von Vorschaubildern im Upload Verzeichnis und nun auch für SVG Dateien
  • Attraktive Datei-Typ Icons.

Verbesserungen beim Stack Manager

  • Stack Verzeichnisse werden nun unterstützt. Damit können concrete5 Entwickler Stacks vordefinieren.

Verbesserungen beim User Handling und den Berechtigungen

  • Passwort Reset für angemeldete Benutzer über Admin Zugang im Backend.

SEO Verbesserungen

  • Unterschiedliche getrennte "tracking codes" für Kopf- und Fuß-Bereich einer Seite.

  • Freigabe einer Seite ist jetzt als eigener Status über die Verwaltung möglich.

Mehrsprachigkeit

  • Probleme mit Stacks und globalen Bereichen jetzt - endlich - behoben. War bis jetzt nur über Eingriff in der DB Table möglich.
  • Eigene Tabs für die sprachspezifischen Seiten-Bäume - nice to have.

Weitere neue Attribute

  • Telephon, URL und E-Mail Adresse
  • Bilde/Datei Attribut nun auch als “HTML Input” Eingabefeld.
  • Text Attribute nun optional mit Platzhalter.
  • Neue globale PHP Funktion für Attribute: Site::getSite()->getAttribute(‘attribute_handle’);

Weitere Verbesserungen

  • Prüfung auf .htaccess Zugriff bei der Einstellung "pretty URLs" .
  • Einfügen von "page redirects" für die Startseite.
  • Abschalten des Browser Cache, wenn CSS Dateien editiert werden.
  • Einführen von relativen URL's wenn der Schalter "canonical URL" aktiv ist.
  • Image slider wird jetzt im Edit Modus schöner visualisiert.
  • Feste Verlinkung zu "twitter tweets".

Komponenten Updates

  • Symfony Framework updated to Version 3.
  •  Bootstrap updated to Version 3.3.7.
  • "Laravel Dependency Injection" nun in der Version 5.
  • Zend Framework libraries updated to latest Version.
  • Zusätzliche Befehle für das "command line tool" zur besseren Unterstützung von cron-Jobs.
  • jQuery UI updated to Version 1.11.4

Weitere Informationen finden Sie unter:

concrete5.support5.de

 

Und hier ein paar Masken der neuen GUI

Einstellungen für den CKEditor:

ckeditor-parameter.png

Ansprechpartner & Kontakt:

Gerhard Füchsle
softforum - Web Solutions
Schragenhofstraße 35
80992 München

Telefon: 089 552 981 36
Mobile:  0179 50 68 500
E-Mail: kontakt@softforum.de

Webdesign München TelefonkontaktWebdesign München Mailkontakt

Ihr Weg zu uns:

oftforum - Webdesign aus München

footer_slide.jpg